Jacqueline & Mario | Hochzeitsreportage Schloss Meßkirch

Jacqueline & Mario | Hochzeitsreportage Schloss Meßkirch

via

Jacqueline & Mario hatten sich das wundervolle Schloss Meßkirch mit seiner angrenzenden Kirche für ihre kirchliche Trauung und die anschließende Feier ausgesucht. Eine tolle Location - alles ist fußläufig erreichbar und für das Paarshooting boten sich zahlreiche wunderschöne Spots in der Umgebung.

Die beiden hatten sich entscheiden, die Paaraufnahmen vor der Trauung zu machen, da sie nach der Trauung mit ihren Gästen ohne Unterbrechung feiern wollten. So konnten wir ohne Stress durch die Gassen Meßkirchs ziehen und die beiden genossen sichtlich die Ruhe vor dem Sturm. Da es an diesem Tag fast 30° im Schatten hatte, erwies sich ein kleiner Abstecher barfuß im Bach als willkommene Abkühlung.

Im festlichen Rahmen gaben sich Jacqueline & Mario vor Gott und allen Hochzeitsgästen das Ja-Wort. Die beiden waren sichtlich berührt von der emotionalen Stimmung, die im Raum lag und von der wundervollen Musik, die wir hören durften.
Nach der Trauung wurde gratuliert und ein paar weisse Tauben in den Himmel entlassen um schließlich unter der Schatten spendenden großen Linde im Innenhof den Schlosses Meßkirch mit kühlen Getränken anzustoßen.

Am Abend ging es dann in den festlich dekorierten Saal des Schlosses, wo die Hochzeitsgesellschaft sich am leckeren Buffet stärken konnte. Zur späteren Stunde wurde dann die Bar eröffnet und mit einem Feuerwerk die Party eingeläutet.

Liebe Jaci, lieber Mario! Wir haben den Tag mit Euch sehr genossen! Ihr seid so ein tolles, verliebtes Paar, es war ein Vergnügen, Eure Liebe in Bildern festzuhalten 🙂 Wir winken zu Euch hoch in die Flitterwochen!!
Katja & Andy

Comentar

Follow us on